Volleyball im TV NidauDas ist Volleyball aus dem Lehrbuch. Wie alles, was einfach tönt, steckt auch hier der Teufel im Detail: Unsichere Abnahme, ungenaues Zuspiel, kein Druck. Um diese Schwächen auszumerzen - manchmal gelingt’s, manchmal eben nicht - trainieren wir Volleyballer hoch motiviert und mit vollem Einsatz. Die Trainings machen Spass und sind dementsprechend gut besucht (ausser es ist ein Heimspiel des EHCB). Besonders erfreulich ist der Zuwachs von jungen Spielern: Andi, Reto und der auch nicht mehr so junge Petzy spornen die Älteren zu Höchstleistungen an. Gut so!

Wintermeisterschaft der Seeländischen Männerriegen: In den Matches der Aktiven und Senioren läuft es unterschiedlich gut (Stand 30.11.2009)

Aktive: Im Mittelfeld positioniert, gewinnt man gegen die Hinteren und verliert man (noch) zu oft gegen die Vorderen. Brüttelen ist nach wie vor das Mass aller Dinge.

Senioren: Platz 2 hinter Kallnach muss hart verteidigt werden. Wir können es noch besser!

Daniel Christen

 

Volleyball im TV Nidau